Abteilungsleiterin Stefanie Jochem freute sich als Gastgeber für eine Fahrradtour der Stadt Essen fungieren zu dürfen, bei der über 50 Radfahrer vom Willy-Bandt-Platz in der Innenstandt gestartet waren und als Zwischenstation Heisingen gewählt hatten.

Bei Kaffee und Kuchen gab sie einen spannenden Einblick in die Wunderwelt des Rhönradturnens. Übungen im Geradeturnen, Spiraleturnen udn im Sprung wurden von Lea Köstering und Mareike Jochem präsentiert.

Anschließend setzen die vom Rhönradturnen begeisterten Radfahrer ihre Tour durch Essen fort.